INFORMATION FÜR AUFTRAGGEBER*INNEN

Wir weisen auf Folgendes hin: Die aktuelle Situation erfordert eine gesonderte Angebotsgestaltung für Materialpreise. Die für die Durchführung unserer Aufträge benötigten Materialien sind derzeit überwiegend schwer oder kaum zu beschaffen. Dies führt dazu, dass die Lieferanten Materialien überwiegend nur noch zu Tages- bzw. Wochenpreisen anbieten. Die Preise schwanken hierbei von Woche zu Woche, teilweise von Tag zu Tag erheblich.

Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, steht die Beauftragung unter der Bedingung einer Preisgleitklausel. Sollte sich der Einkaufspreis/Marktpreis für benötigte Materialien bezogen auf das abgegebene Angebot zum Zeitpunkt der Lieferung an der Baustelle gegenüber dem Zeitpunkt der Angebotserstellung um mehr als 5 % erhöht haben, ändern sich die Materialpreise entsprechend.

Die Lohnpreise sind hiervon nicht betroffen.

Maßgeblich ist hierbei das Datum des Angebots und das Datum der vollständigen Lieferung an der Baustelle oder am Lager.

Hierüber wird mit der Angebotserstellung eine gesonderte Vereinbarung getroffen.

Unser neuen Büroräume

Im letzten Jahr haben wir in Hamburg im Hammer Deich 70 beim Projekt „Billevue-Quartier“ die Fliesenarbeiten in allen Mietungen übernommen. Der Hammer Deich 70 liegt stadtnah und direkt an der Bille. Im Rahmen des Wiederaufbaus nach einem Brandschaden entstand ein...

mehr lesen

Umfirmierung

Ab heute sind wir als Göttling Fliesentechnik GmbH am Markt tätig. Die Änderung des Unternehmensnamens hat keine weitere Auswirkungen auf unser Geschäft. Wir bleiben unseren Kunden als professioneller Fliesenverlegebetrieb erhalten und freuen uns auf viele weitere...

mehr lesen

Firmenfahrzeuge

Zum Ende des letzten Jahres war es endlich soweit. Die geplante Anschaffung von vier Firmenfahrzeugen für unsere Fliesenleger wurde umgesetzt. Wir freuen uns, dass wir in der Lage sind, unseren Mitarbeitern die neuen Autos zur Verfügung zu stellen. Somit haben wir...

mehr lesen